[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4752: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4754: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4755: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4756: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
Natur-Selbsthilfe.de • Thema anzeigen - Mundgeruch der übelsten Sorte!

Mundgeruch der übelsten Sorte!

Hauptausrichtung ist hier das Thema MMS, Chlordioxid, etc., aber nicht nur...

Mundgeruch der übelsten Sorte!

Beitragvon ARROW » Do 1. Jan 2015, 16:26

Ich weiß nicht ob ich das hier richtig hinschreibe. Wenn nicht dann bitte das Thema versetzen.
Meine Leidensgeschichte ist fast unendlich. Schon seit vielen Jahren habe ich Mundgeruch und das von der übelsten Sorte. Je nach dem was ich esse wird es noch stärker. Ob ich Tomaten, Erdbeeren, Äpfel oder ähnliches esse, dann wirds erst recht übel. Meinen Mundgeruch habe ich auch schon oft von anderen Leuten bestätigt bekommen. Leider weiß ich nicht die Ursache, geschweige denn, wie ich dem Mundgeruch zu Leibe rücken kann. Ich habe alles schon von vielen Fachleuten untersuchen lassen. Ich war beim HNO, ich war beim Zahnarzt, ich war beim Hausarzt, ich war beim Internisten, ich war zur Darmspiegelung, alles ohne Befund. Niemand findet etwas. Ich habe schon verschiedene Mittel ausprobiert, Heilerde geschluckt und schabe mir jeden Tag die Zunge mit dem Zungenschaber ab. Ich habe es probiert mit Propolis-Tinktur, Zink-Tabletten, CHX-Zungengel, Schüßlersalz Nr. 5, Chlorophyll-Tabletten, nichts hat geholfen.
Ich sehe immer in den Gesichtern meiner Gegenüber daß mit meinem Geruch keine Freundschaft zu schließen ist, es ist einbfach nur mühsam mit diesem Geruch, besser Gestank. Das Schlimme daran ist daß man sich gesellschaftlich eher zurück zieht weil man sich seines Gestanks zu sehr schämt. Es ist mir mehr als peinlich wenn sich ein Gesprächspartner immer wieder abwenden muß um Luft zu holen. Ich merke dass, auch wenn der Gesprächspartner das versucht zu vertuschen. Bitte, bitte, kann mir hier vielleicht jemand helfen, ich bin absolut ratlos.
ARROW
 
Beiträge: 9
Registriert: Mi 31. Dez 2014, 04:17

Re: Mundgeruch der übelsten Sorte!

Beitragvon Teutates » Do 1. Jan 2015, 18:15

Mit Mundgeruch kenne ich mich etwas aus. Da du die medizinische Seite, Nasen-/Rachenraum und Magen schon abgeklärt hast bleiben meiner Meinung nach nur noch das Thema Bakterien übrig. Jeder von uns hat seine ureigene Bakterienfauna und -flora im Mund. Beim einen verursacht dies eben Karies, beim anderen "Gestank". Du hast hier im Forenbereich Heilpilze geschrieben, ob es da eine Möglichkeit gibt weiß ich nicht. Da sind andere Spezialisten im Forum die das beantworten könnten. Nach meiner Erfahrung kannst du gerade bei Bakterienproblemen ganz hervorragende Ergebnisse mit der CD-Fertigmischung erzielen. Die Tochter einer Bekannten hatte das gleiche Problem. Ein junges, hübsches Mädchen mit faulig riechendem Mund. Na wenn das nicht abtörnend ist? Die hatte eine einzige Mundspülung mit dieser Fertigmischung gemacht und ihre Probleme waren wie weggezaubert.
Beim Teutates
Teutates
 
Beiträge: 13
Registriert: Sa 12. Jul 2014, 18:03

Re: Mundgeruch der übelsten Sorte!

Beitragvon ARROW » Fr 2. Jan 2015, 11:38

Was hatte die? Nur eine einzige Anwendung? Ich habe schon wirklich viel probiert, das kann ich kaum glauben. Ich trau mich gar nicht so etwas zu glauben. Alle Mittel und Fachleute konnten mir bisher nicht helfen und dann soll das ein einziges Mittel sein? Ich kann das fast nicht glauben. Gibt es denn auch andere Leute hier im Forum die das bestätigen können?
Der Preis ist ja nicht zu hoch, da habe ich schon andere Summen ausgegeben, leider Erfolglos. Das wäre zu schön wenn es mir helfen könnte.
ARROW
 
Beiträge: 9
Registriert: Mi 31. Dez 2014, 04:17

Re: Mundgeruch der übelsten Sorte!

Beitragvon Gozilla » Fr 2. Jan 2015, 11:50

Wenn dein Geruchsproblem bakterieller Art ist (offensichtlich ist das so) dann würde ich dir zu den Heilpilzen Coriolus versicolor, Maitake, Reishi und Shiitake raten. Diese Heilpilze sind ganz speziell bei Viren und Bakterien anzuwenden. Wenn du nicht verschiedene Pilzkapseln kaufen möchtest dann wäre z.B. die Mischung JUNGBRUNNEN mit den Heilpilzen Reishi, Shiitake, Maitake und Coriolus versicolor eine gute Alternative. Da hast du dann auch noch wertvolle Sachen drin wie Chlorella als Sonnenlieferant, Camu Camu als Vitamin C Lieferant und den Heilpilz ABM fürs Immunsystem dabei.

Meine Einnahmeidee wäre zu Beginn 3x2 Kapseln mit einem Glas Waser immer zu den Mahlzeiten, auf 3x4 steigernd.
G
Zuletzt geändert von Gozilla am Fr 2. Jan 2015, 15:53, insgesamt 1-mal geändert.
Gozilla
 
Beiträge: 75
Registriert: Sa 28. Jun 2014, 17:56

Re: Mundgeruch der übelsten Sorte!

Beitragvon WISO » Fr 2. Jan 2015, 11:58

@ARROW
Das mit der CD-Fertigmischung kann ich so bestätigen. Es gibt keinen effektiveren Bakterien und Virenkiller als Chlordioxid. Wäre natürlich auch wichtig zu ergründen warum du dieses Bakterienproblem hast, ansonsten kommt es evtl. immer wieder.

Ich würde mit beiden empfohlenen Mitteln arbeiten. CD-Fertigmischung als Sofortlösung und die Heilpilze um eine saubere Grundlage zu schaffen auf denen sich derart Bakterien erst gar nicht mehr aufbauen können.
wilfried
WISO
 
Beiträge: 81
Registriert: Sa 28. Jun 2014, 18:51

Re: Mundgeruch der übelsten Sorte!

Beitragvon Susi Sorglos » Fr 2. Jan 2015, 12:09

Ich habe mal das Thema in den Bereich "MMS" verschoben, aber im Bereich Heilpilze einen Link hierher gelassen. Das betrifft beide Bereiche gleich stark.

Bei Mundproblemen gibt es für mich als Schnellösung nur die CD-Fertigmischung http://www.naturshop.pilzinstitut.eu/pr ... cts_id=102

Aber eben nur als "Schnellösung", nicht als Endlösung. Chlordioxid kann nur Symptome beseitigen, nicht die Grundlagen verbessern. Für die Grundlagen würde ich als alte Pilzlerin natürlich auf Heilpilze setzen. Da bin ich absolut bei Gozilla und Wilfried dabei.

Susi
Wer einmal - nur einmal - über den Tellerrand hinausgeschaut und Möglichkeiten erkannt hat wird sich nie wieder im Leben kleinducken. ;-)
Benutzeravatar
Susi Sorglos
 
Beiträge: 365
Registriert: Sa 21. Jun 2014, 14:23

Re: Mundgeruch der übelsten Sorte!

Beitragvon ARROW » Sa 24. Jan 2015, 12:09

Leute ich kann gar nicht sagen wie glücklich ich bin. Ich habe mir diese CD-Fertigmischung geholt und gleich probiert. Kaum hatte ich die Mundspülung gemacht war der Mundgeruch für mich nicht mehr feststellbar. Ich dachte zuerst ich würde mich täuschen oder dieses Ergebnis einfach nur zu sehr wünschen. Dann habe ich andere gefragt, Mutter, Freundin, Freund, alle haben bestätigt daß ich keinen Mundgeruch mehr habe. Ich bin ein neuer Mensch und das ist so schön, mein Herz könnte zerspringen. Es ist einfach toll wenn man sich ganz normal mit anderen unterhalten kann. Egal wie nahe ich einem Gesprächspartner stehe er dreht sich nicht mehr weg. Ich mache jetzt mit der CD-Fertigmischung nach jedem Zähneputzen eine Mundspülung und habe immer einen top sauberen Mund und Mundgeruch ade.

Vielleicht hat auch noch wegen dem Bluthochdruck meines Vaters jemand eine Idee was man da machen könnte?
Mein Vater ist hat 74 Jahre alt, hat ein Gewicht von bestimmt 90kg bei einer Körpergröße von um die 1,70m.
ARROW
 
Beiträge: 9
Registriert: Mi 31. Dez 2014, 04:17

Re: Mundgeruch der übelsten Sorte!

Beitragvon WISO » Sa 24. Jan 2015, 13:45

Deine positive Erfahrung finde ich ganz prima Arrow und vielen Dank für deinen Erfolgsbericht für uns alle.
wilfried
WISO
 
Beiträge: 81
Registriert: Sa 28. Jun 2014, 18:51

Re: Mundgeruch der übelsten Sorte!

Beitragvon Susi Sorglos » Mo 26. Jan 2015, 15:52

Lieber ARROW,

es ist gut dass du den Bluthochdruck deines Vaters nicht auf die leichte Schulter nimmst. Was ist denn der oder die Grund/Gründe für den Bluthochdruck?
Es kann viele Auslöser dafür geben. Umgebung, Belastung, Psyche, Bewegungsmangel, Gefässverschluss, Trinkgewohnheiten, Medikamente,.....

Für eine schnelle Lösung die in keinem Fall schaden kann würde ich die Heilpilzmischung 204 (TOP40) geben
Da kann nichts falsch sein. Hier ist OPC für die Gefässpflege drin, Auricularia um die Fliessfähigkeit des Blutes zu unterstützen und das alles unterstützende VitaminC drin. Ne gute Sache für Blutgefässe und Blut.

Susi
Wer einmal - nur einmal - über den Tellerrand hinausgeschaut und Möglichkeiten erkannt hat wird sich nie wieder im Leben kleinducken. ;-)
Benutzeravatar
Susi Sorglos
 
Beiträge: 365
Registriert: Sa 21. Jun 2014, 14:23

Re: Mundgeruch der übelsten Sorte!

Beitragvon ARROW » Mo 26. Jan 2015, 16:11

Danke für den Tip Susi Sorglos. Der Bluthochdruck meines Vaters ist wohl gefäßbedingt, er ist Rentner und nicht mehr so im Streß. Obwohl ihn meine Mutter ab und zu schon recht nervt. Ich werde für ihn einmal diese Heilpilze bestellen. Auch werde ich einmal etwas genauer auf sein Trinkverhalten achten. Ich glaube nämlich daß da etwas nicht im richtigen Bereich ist.
Danke jedenfalls für den Tip.
ARROW
 
Beiträge: 9
Registriert: Mi 31. Dez 2014, 04:17

Nächste

Zurück zu MMS

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron