Fürchterliches Magendrücken

Hauptausrichtung ist hier das Thema MMS, Chlordioxid, etc., aber nicht nur...

Fürchterliches Magendrücken

Beitragvon Kiste » Do 12. Feb 2015, 21:48

Hallo

Ich habe seit einiger Zeit ziemliche Probleme mit meinem Magen. Ich habe auch schon vor dem Essen so ein Völlegefühl und nach dem Essen ist es noch schlimmer. Mein Arzt will mir Säureblocker geben, die will ich aber nicht nehmen. Ich habe nicht das Gefühl daß ich zu viel Magensäure hätte.
Vielleicht hat ja jemand eine Idee was ich machen könnte.
Kiste
 
Beiträge: 7
Registriert: Mi 31. Dez 2014, 14:29

Re: Fürchterliches Magendrücken

Beitragvon Susi Sorglos » Do 12. Feb 2015, 22:00

Liebe Kiste,

herzlich Willkommen hier im Forum. Was dein Magendrücken angeht so kann es verschiedene Ursachen geben. Sollte dein Problem bakterieller Ursache sein dann könnte meiner Meinung nach CD-Fertigmischung ganz gut helfen.

Susi
Wer einmal - nur einmal - über den Tellerrand hinausgeschaut und Möglichkeiten erkannt hat wird sich nie wieder im Leben kleinducken. ;-)
Benutzeravatar
Susi Sorglos
 
Beiträge: 365
Registriert: Sa 21. Jun 2014, 14:23

Re: Fürchterliches Magendrücken

Beitragvon Kiste » Do 12. Feb 2015, 22:06

Das ging aber schnell. Vielen Dank für die Begrüßung. Was ist DC-Fertigmischung? Und wo kann ich so etwas her bekommen?
Kiste
 
Beiträge: 7
Registriert: Mi 31. Dez 2014, 14:29

Re: Fürchterliches Magendrücken

Beitragvon Susi Sorglos » Do 12. Feb 2015, 22:08

Liebe Kiste,

schau doch mal hier http://www.naturshop.pilzinstitut.eu/pr ... cts_id=102.

Ich würde davon drei Schnapsgläschen voll über den Tag verteilt trinken.

Susi
Wer einmal - nur einmal - über den Tellerrand hinausgeschaut und Möglichkeiten erkannt hat wird sich nie wieder im Leben kleinducken. ;-)
Benutzeravatar
Susi Sorglos
 
Beiträge: 365
Registriert: Sa 21. Jun 2014, 14:23

Re: Fürchterliches Magendrücken

Beitragvon Kiste » Do 12. Feb 2015, 22:10

Ok, das ist ja günstig. 17,80 Euro, wenn es dann auch noch hilft. Ich werde mir mal so eine CD-Fertigmischung bestellen und dann wieder berichten. Danke für den Tip, wäre echt Super wenn es hilft. Ein großes finanzielles Risiko stellt es jedenfalls nicht dar.
Kiste
 
Beiträge: 7
Registriert: Mi 31. Dez 2014, 14:29

Re: Fürchterliches Magendrücken

Beitragvon Susi Sorglos » Do 12. Feb 2015, 22:12

Stimmt, liebe Kiste. Die Fertiglösung ist nicht teuer - aber guuut. :D

Susi

p.s.
Ich verlege den Thread mal in den Bereich MMS, dort gehört er bis jetzt erst mal hin.
Wer einmal - nur einmal - über den Tellerrand hinausgeschaut und Möglichkeiten erkannt hat wird sich nie wieder im Leben kleinducken. ;-)
Benutzeravatar
Susi Sorglos
 
Beiträge: 365
Registriert: Sa 21. Jun 2014, 14:23

Re: Fürchterliches Magendrücken

Beitragvon Kiste » Do 12. Feb 2015, 22:15

Danke, ich gebe wieder Bescheid.
Kiste
 
Beiträge: 7
Registriert: Mi 31. Dez 2014, 14:29

Re: Fürchterliches Magendrücken

Beitragvon Teutates » Sa 14. Feb 2015, 10:21

@Kiste

Ich vermute daß da der Helicobacter pylori dahinter steckt. Dieses Bakterium umgibt sich mit einer Schleimschicht, überlebt so die Magensäure und fühlt sich im Magen sauwohl.

Die CD-Fertigmischung kann diese Schleimschicht leicht aufbrechen und das Bakterium vernichten. Wenn die von Susi Sorglos empfohlenen drei Schnapsgläschen am Tag nicht reichen sollten dann würde ich mal auf das 1000er Protokoll gehen. Das 1000er-Protokoll schreibt acht halbe bis ganze Schnapsgläschen über den Tag verteilt vor. Aber bitte beachten daß du etwa von eine Stunde vor und zwei Stunden nach dem Essen keine Fertiglösung einnimmst.
Beim Teutates
Teutates
 
Beiträge: 13
Registriert: Sa 12. Jul 2014, 18:03

Re: Fürchterliches Magendrücken

Beitragvon Kiste » Mo 16. Feb 2015, 10:31

Wow, das glaubt Ihr nicht!
Ich habe die CD-Fertigmischung letzten Samstag erhalten und gleich probiert. Ist ja wegen des Geruchs etwas gewöhnungsbedürftig. Ich habe dann die drei Schgnapsgläschen voll über den Tag verteilt eingenommen. Immer eine Stunde vor dem Essen. Am Anfang war es etwas komisch flau im Magen. Jetzt ist das Wochenende vorbei und auch meine Magenprobleme sind vorbei. Das ist ja ein Teufelszeug, diese Fertigmischung.
Vielen, vielen Dank für Eure Tips.Ich werde bei Bedarf gerne wieder auf Euch zukommen.
Kiste
 
Beiträge: 7
Registriert: Mi 31. Dez 2014, 14:29

Re: Fürchterliches Magendrücken

Beitragvon Teutates » Di 17. Feb 2015, 17:52

Das freut mich sehr für dich Kiste. Ich denke mal das war wohl schon der Helio.
Jedenfalls Glückwunsch.
Beim Teutates
Teutates
 
Beiträge: 13
Registriert: Sa 12. Jul 2014, 18:03

Nächste

Zurück zu MMS

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste