MMS bei Kindern

Hauptausrichtung ist hier das Thema MMS, Chlordioxid, etc., aber nicht nur...

MMS bei Kindern

Beitragvon Mia1973 » Di 10. Nov 2015, 09:06

Hallo an alle,

ich habe die Fertiglösung MMS und bräuchte Dosierungshilfe für meine Kinder (9,13,16).

Nehme ich bei den Älteren Kindern die Hälfte der hier angegebenen Dosierung (also10ml) oder noch weniger?

Mein Sohn ist gerade am Anfang einer Erkältung (13)und ich bin wegen der Dosierung nicht ganz sicher.

Könnt ihr mir weiterhelfen.

Ich sage danke und liebe Grüße

Mia
Mia1973
 
Beiträge: 2
Registriert: Fr 25. Sep 2015, 11:08

Re: MMS bei Kindern

Beitragvon Joe » Do 7. Jan 2016, 21:43

MMS ist einfach ganz einfach: Mit einem Tropfen beginnen, bei Unverträglichkeit auf einen halben Tropfen zurück gehen. Wenn ein Tropfen gut ist dann in Abständen wieder ein Tropfen. Maximal würde ich 6-8 Dosen über den Tag verteilt anbieten.
Joe
Administrator
 
Beiträge: 45
Registriert: Fr 20. Jun 2014, 11:43


Zurück zu MMS

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron