[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4752: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4754: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4755: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4756: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
Natur-Selbsthilfe.de • Thema anzeigen - Blasenprobleme

Blasenprobleme

Hauptausrichtung ist hier das Thema Heilpilze, aber nicht nur...

Blasenprobleme

Beitragvon Lena24 » Di 12. Aug 2014, 17:11

Hallo ich lese hier schon eine Weile mit. Jetzt habe ixch mich auch mal angemeldet. Ich habe immer wiederkehrende Blasenprobleme. Ein fürchterliches brennen und auch manchmal Blut im Urin. Der Arzt verschreibt mir immer wieder AB aber die helfen wirklich nur manchmal und dann auch nur wenig. Ich möchte keine AB mehr nehmen, da ich dadurch jedesmal viele andere Probleme bekomme. Kann mir vielleicht jemand sagen welchr Heilpilze für mich in Frage kämen daß ich endlich nicht mehr von meiner Blase so geplagt werde?
Lena
Lena24
 
Beiträge: 8
Registriert: Di 12. Aug 2014, 16:38

Re: Blasenprobleme

Beitragvon Susi Sorglos » Di 12. Aug 2014, 17:28

Liebe Lena,

herzlich Willkommen hier im Forum. Um deine Blase zu unterstützen kann ich dir die Heilpilzmischung Anti Aging sehr ans Herz legen. Wenn du speziell gegen Viren und Bakterien vorgehen willst dann wäre die Heilpilzmischung Abwehr und Vitalität die richtige Entscheidung.

Noch ein kleiner Tipp:
Frauen bekommen aufgrund der sehr kurzen Harnröhre ganz leicht Entzündungen aufgrund von aussen eintretender "Bösewichte". Hier spielen - bitte nicht beleidigt sein - die richtige Hygiene, der richtige Waschvorgang, die Anzahl der Handtücher und der zeitige Wechsel der Unterwäsche eine ganz grosse Rolle. Wenn du Infos hierzu benötigst dann helfe ich dir sehr gerne.

Susi
Wer einmal - nur einmal - über den Tellerrand hinausgeschaut und Möglichkeiten erkannt hat wird sich nie wieder im Leben kleinducken. ;-)
Benutzeravatar
Susi Sorglos
 
Beiträge: 365
Registriert: Sa 21. Jun 2014, 14:23

Re: Blasenprobleme

Beitragvon Lena24 » Di 12. Aug 2014, 18:50

Lena24
 
Beiträge: 8
Registriert: Di 12. Aug 2014, 16:38

Re: Blasenprobleme

Beitragvon Susi Sorglos » Di 12. Aug 2014, 19:35

Liebe Lena,

gerne führe ich hier mal für die Allgemeinheit einige Dinge für Frauen mit Blasenproblemen aus:
1. Hygiene
Durch die sehr kurze Harnröhre bei Frauen können Bakterien eindringen und recht einfach in die Blase gelangen. Dies kann z.B. auch beim Waschen passieren, wenn nicht für hinten und vorne unterschiedliche Waschlappen UND unterschiedliche Handtücher verwendet werden. Ansonsten können sehr leicht Darmbakterien den Weg in die Blase finden, auch wenn anscheinend alles ganz sauber gewaschen wurde. Eine weitere Möglichkeit für unerwünschte Darmbakterien in der Blase ist die Wischtechnik beim Toilettengang. Auch hier am besten hinten und vorne getrennt mit separaten Papieren reinigen. Unbedingt mind. 2xtäglich Hygiene einhalten.

2. Unterwäsche
Gerade für Frauen mit Blasenproblemen ist es ein MUSS täglich mindestens einmal neue Unterwäsche zu verwenden. Dies ist auch unbedingt einzuhalten wenn die Unterwäsche anscheinend noch blitzsauber ist.

3. Temperaturen
Empfindliche Frauen sollten IMMER warme Unterwäsche tragen. Tangas verbieten sich z.B. in diesem Fall von ganz alleine. Auch sollte immer gleich ein Bikini- oder Badeanzugwechsel durchgeführt werden wenn man aus dem Schwimmbecken oder dem Bach/See/Meer kommt. Immer trockene Wäsche ist gerade hier ganz wichtig. Nur ein Handtuch umzuwickeln reicht in keinem Fall.

Die genannten Heilpilzmischungen bekommst du hier http://www.naturshop.pilzinstitut.eu/in ... ath=5_8_20

Susi
Wer einmal - nur einmal - über den Tellerrand hinausgeschaut und Möglichkeiten erkannt hat wird sich nie wieder im Leben kleinducken. ;-)
Benutzeravatar
Susi Sorglos
 
Beiträge: 365
Registriert: Sa 21. Jun 2014, 14:23

Re: Blasenprobleme

Beitragvon Lena24 » Mi 13. Aug 2014, 08:25

Hallo Susi Sorglos, das sind alles bekannte Sachen die ich auch genauso einhalte. Einzig die getrennten Handtücher muß ich noch bei mir ändern was ich auch gleich machen werde. Danke für die Tips.
Lena
Lena24
 
Beiträge: 8
Registriert: Di 12. Aug 2014, 16:38

Re: Blasenprobleme

Beitragvon Lena24 » Mo 22. Dez 2014, 17:46

@Susi Sorglos
Vielen Dank für die Empfehlung mit den Heilpilzen. Ich nehme seit der Empfehlung die Mischung Anti Aging und habe inzwischen kein einziges Problem mit meiner Blase mehr gehabt und das sind jetzt immerhin schon über vier Monate. So lange war ich um diese Jahreszeit noch nie Beschwerdefrei mit meiner Blase. Ob es jetzt die Heilpilze sind oder einfach nur der Placebo Effekt ist mir eigentlich Schnurz, wichtig ist daß ich keine AB´s mehr brauche.

Ich habe jetzt noch eine Frage zu einer fiesen Erkältung, aber da mache ich ein eigenes Thema auf.
Lena24
 
Beiträge: 8
Registriert: Di 12. Aug 2014, 16:38


Zurück zu Heilpilze

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron