Meine Mutter hat immer Schmerzen in den Beinen beim Gehen

Hauptausrichtung ist hier das Thema Heilpilze, aber nicht nur...

Meine Mutter hat immer Schmerzen in den Beinen beim Gehen

Beitragvon Trixie » Sa 25. Okt 2014, 09:34

Bis jetzt haben uns die Heilpilze immer sehr gut geholfen und vielleicht gibt es auch welche die meiner Mutter helfen können. Sie hat immer solche Schmerzen in den Beinen und kann nicht weit laufen. Deswegen muß ich sie immer fahren wenn sie einkaufen geht oder mal zum Arzt muß. Krampfadern können es nicht sein denn man sieht an den Beinen nichts. Hängt das vielleicht mit den Muskeln zusammen? Können da Heilpilze helfen oder dieses Magnesium welches ich hier im Forum auch gefunden habe?
Könnte sie vielleicht die „Schaufensterkrankheit“ haben? Sie hat laut Arzt auch einen viel zu hohen Cholesterinspiegel (Hohe Blutfettwerte). Sie hat bereits vor Jahren die Ernährung umgestellt und nimmt cholesterinsenkende Tabletten ein. Sie ist durch die positive Erfahrung mit den Pilzen bei mir und meinem Papa hellhörig geworden und möchte nun wissen welche Pilze für Sie infrage kommen könnten.
Trixie
Trixie
 
Beiträge: 17
Registriert: Fr 25. Jul 2014, 16:06

Re: Meine Mutter hat immer Schmerzen in den Beinen beim Gehe

Beitragvon WISO » Sa 25. Okt 2014, 09:49

Ob Deine Mutter die Schaufensterkrankheit hat oder nicht sollte zuerst einmal vom Arzt abgeklärt werden. Ich würde damit nicht noch lange warten denn das kann ernste Folgen haben. Nicht einfach nur selbst etwas "Rumdocktern" denn bei einer vorliegenden Schaufensterkrankheit - periphere arterielle Verschlusskrankheit (PAVK) - haben z.B. Kompressionsstrümpfe nichts verloren, außer unter ärztlicher Aufsicht! Hier muss alles vermieden werden, was eine Durchblutungsstörung verstärken könnte. Ein moderates und immer weiter sich steigerndes Gehtraining wäre mit Sicherheit ein guter Anfang. Zusätzlich würde ich die Heilpilzmischung TOP40 nehmen. Da sind Auricularia für die Fließfähigkeit des Blutes, OPC für die Kräftigung der Blutgefäße und CamuCamu als Booster für die beiden Vorgenannten drinne. Deine Mutter sollte sich angewöhnen vor jedem Essen und vor dem zu-Bett-gehen jeweils zwei Gläser Wasser zu trinken. Das hält das Blut zusätzlich gut flüssig und sorgt für einen leichten Fluß durch die Adern. Und bitte unbedingt vom Arzt abklären lassen.
Wilfried
WISO
 
Beiträge: 81
Registriert: Sa 28. Jun 2014, 18:51

Re: Meine Mutter hat immer Schmerzen in den Beinen beim Gehe

Beitragvon Trixie » So 16. Nov 2014, 11:43

Ich und meine Mutter sind Dir wirklich sehr dankbar Wilfried. Deine Tips haben wir befolgt. Meine Mutter hat kein periphere arterielle Verschlusskrankheit, das wurde vom Arzt abgeklärt. Der wollte ihr gleich zwei verschiedene Tabletten verschreiben aber das hat sie dann abgelehnt. Das mit dem Lauftraining war ein hartes Stück Arbeit aber es hat sich gelohnt. Zuerst waren nur ganz kurze Wege drin und jetzt kann sie mit mir zusammen schon 30 Minuten spazieren gehen ohne Schmerzen. Ich denke mal es ist die Kombination aus Bewegung und den Top40 Kapseln. Sogar der Cholesterinwert ist bei meiner Mutter gesunken. Wir sind restlos begeistert.
Trixie
Trixie
 
Beiträge: 17
Registriert: Fr 25. Jul 2014, 16:06

Re: Meine Mutter hat immer Schmerzen in den Beinen beim Gehe

Beitragvon WISO » So 16. Nov 2014, 17:58

Freut mich sehr daß ich Dir helfen konnte Trixie.
Wilfried
WISO
 
Beiträge: 81
Registriert: Sa 28. Jun 2014, 18:51


Zurück zu Heilpilze

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron