HPV (Condylome, Feigwarzen)

Hauptausrichtung ist hier das Thema Heilpilze, aber nicht nur...

Re: HPV (Condylome, Feigwarzen)

Beitragvon Susi Sorglos » Do 22. Okt 2015, 07:16

Lieber Milford,

es geht hier nicht darum mit welcher Impfung und durch welche Massnahmen HPV evtl. verhindert werden kann, sondern darum wie HPV-Warzen weg bekommen werden können.

Susi
Wer einmal - nur einmal - über den Tellerrand hinausgeschaut und Möglichkeiten erkannt hat wird sich nie wieder im Leben kleinducken. ;-)
Benutzeravatar
Susi Sorglos
 
Beiträge: 365
Registriert: Sa 21. Jun 2014, 14:23

Re: HPV (Condylome, Feigwarzen)

Beitragvon Kombucha » Do 22. Okt 2015, 12:09

@Tactial
Ich hab eine Dose mit 120 Kapseln eingenommen.
@Susi
Genau so ist es.
Abgesehen davon achte ich auf eine gesunde Ernährung, rauche und trinke nicht und hab keine wechselnden Sexpartner.
Versuche es nochmal mit einer schulmedizinischen Salbe und vielleicht ist ja mein Immunsystem inzwischen so stark
dass die Dinger wegbleiben. Danke für Eure Hilfe.
Kombucha
 
Beiträge: 13
Registriert: Mi 19. Aug 2015, 13:01

Re: HPV (Condylome, Feigwarzen)

Beitragvon Tactical » Sa 24. Okt 2015, 07:22

Naja, 120 Kapseln sind gerade mal eine Dose. In Sache Heilpilze ist das so gut wie gar nichts.

Unter viewtopic.php?f=40&t=156 kannst Du dies doch ganz klar nachlesen.

Nichts für ungut, aber da hättest Du Dir Dein Geld auch sparen können.
Tactical
 
Beiträge: 19
Registriert: Mo 10. Aug 2015, 18:07

Re: HPV (Condylome, Feigwarzen)

Beitragvon Kombucha » Do 5. Nov 2015, 20:03

Da hätte ich mich vorher wohl wirklich intensiver befassen sollen, wusste ich leider nicht, dass man die Kapseln jahrelang einnehmen muss, um Erfolg zu haben. Dann hätte ich mir das Geld wirklich gespart, aber egal... Dann weiß ich jetzt wenigstens mehr. Danke für Eure Hilfe.
Kombucha
 
Beiträge: 13
Registriert: Mi 19. Aug 2015, 13:01

Re: HPV (Condylome, Feigwarzen)

Beitragvon Tactical » Do 5. Nov 2015, 20:51

Klar doch, dafür ist doch solch ein Forum da.

T
Tactical
 
Beiträge: 19
Registriert: Mo 10. Aug 2015, 18:07

Re: HPV (Condylome, Feigwarzen)

Beitragvon Juliane » Fr 20. Mai 2016, 14:39

HPV ist aber auch wirklich sehr hartnäckig. Eine Bekannte von mir hat sich die Feigwarzen sogar weglasern lassen und bekommt sie immer wieder, wenn sie im Stress ist.
ISt der Virus einmal im Körper, besteht leider die Gefahr, dass man es wieder bekommt. Ich hoffe bei dir ist das nicht der Fall und du hast noch eine Heilmethode gefunden!
Wer aufgibt, hat schon verloren!
Benutzeravatar
Juliane
 
Beiträge: 11
Registriert: Fr 20. Mai 2016, 08:25

Vorherige

Zurück zu Heilpilze

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron