Mikrowelle gut oder schlecht?

Re: Mikrowelle gut oder schlecht?

Beitragvon Juliane » Fr 24. Jun 2016, 07:42

Ich habe diesen Abschnitt so interpretiert, dass es da auch um Vitamine geht:

"Zerstörung des Nährwerts der Nahrung
Abnahme der Bio-Verfügbarkeit (Fähigkeit des Körpers, einen Nährstoff aufzunehmen und einzusetzen), der Vitamine des B-Komplexes, der Vitamine C und E, der essentiellen Mineralien und fettähnlichen Substanzen in allen Nahrungsmitteln"

Allerdings besitze ich auch keine Mikrowelle, in dem Punkt hast du vollkommen Recht, dass es ohnehin besser ist, Gemüse frisch zu essen.
Ich hatte mich nur gewundert, weil ich das schon oft in Studien gelesen hatte, dass die Nährstoffe durch die verbesserte Technik nicht verloren gehen.
Wer aufgibt, hat schon verloren!
Benutzeravatar
Juliane
 
Beiträge: 11
Registriert: Fr 20. Mai 2016, 08:25

Re: Mikrowelle gut oder schlecht?

Beitragvon Běnxìng » Di 20. Dez 2016, 09:18

Die beste Methode um alle Vitamine und Nährstoffe zu erhalten ist doch sowieso schonendes Garen oder nicht?
Das mit der mittlerweile besseren Abschirmung habe ich auch schon gehört, dennoch ist dies doch nur zur Seite, hinten, oben und unten oder?
Dort wo das Sichtfenster ist habe ich immer noch das Gefühl das sich dort nicht viel getan hat.
Benutzeravatar
Běnxìng
 
Beiträge: 9
Registriert: Di 6. Dez 2016, 11:20

Vorherige

Zurück zu Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron