[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4752: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4754: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4755: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4756: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
Natur-Selbsthilfe.de • Thema anzeigen - Parasitenkur

Parasitenkur

Re: SAGOLEN Parasitenkur

Beitragvon Nickimaus » Di 14. Okt 2014, 13:01

Hallo,

bin bei Tag 9 und alles ok :-)

Was ich nicht verstehe ist, dass die Kur 21 Tage dauern soll aber die Kapseln nicht so lange reichen...das ist ja echt komisch.
Nickimaus
 
Beiträge: 58
Registriert: So 29. Jun 2014, 10:23

Re: SAGOLEN Parasitenkur

Beitragvon Susi Sorglos » Di 14. Okt 2014, 17:37

Liebe Nicki,

freut mich dass die Kur bei dir so gut ankommt. Die Unterschiede kommen daher dass die Kapselboxen immer 120 Stück beinhalten und die einzelnen Zutaten nicht nur für die Parasitenkur, sondern auch für andere Dinge/Ziele verwendet werden. Die Kur soll nicht 21 Tage dauern, das ist nur ein Vorschlag für Leute die sich noch nie mit einer Parasitenkur beschäftigt haben. Ich persönlich gehe z.B. immer ab Tag 20 zweimal zurück auf Tag 13. So habe ich den Hoch-Tief-Effekt nicht nur zweimal sondern sechs mal während einer Kur. Ich mache also zwischen Tag 13 und 20 drei Runden bevor ich aufhöre und ausschleiche.

Wie du im Beitrag viewtopic.php?f=40&t=91 sehen kannst hat WISO die Kur für sich auch etwas abgeändert.
Die Kur ist nicht festbetoniert, passe sie auf dich und deine Bedürfnisse an. Das bekommst du mit der Zeit schon prima raus wie es am besten für dich passt. Wichtig ist dabei das langsame Einschleichen, gefolgt von wellenförmigen Hochs und Tiefs, abgeschlossen mit einer Ausschleichphase.

Susi
Wer einmal - nur einmal - über den Tellerrand hinausgeschaut und Möglichkeiten erkannt hat wird sich nie wieder im Leben kleinducken. ;-)
Benutzeravatar
Susi Sorglos
 
Beiträge: 365
Registriert: Sa 21. Jun 2014, 14:23

Re: SAGOLEN Parasitenkur

Beitragvon Gozilla » Mi 15. Okt 2014, 11:18

Ich persönlich verwende auch eine höhere Anzahl an Tinkturtropfen. Das bekommt meiner Verdauung sehr gut.
Gozilla
 
Beiträge: 75
Registriert: Sa 28. Jun 2014, 17:56

Re: SAGOLEN Parasitenkur

Beitragvon GoBo » Do 16. Okt 2014, 15:53

Hallo
Ich hatte auch einmal eine Parasitenkur nach Hulda Klark gemacht. Was ist an der SAGOLEN Parasitenkur die hier besprochen wird anders als an der von Hulda Klark? Ich meine bei meiner Parasitenkur waren keine Heilpilze dabei. Oder gibt es da grundsätzlich auch noch andere Unterschiede?
GoBo
GoBo
 
Beiträge: 15
Registriert: So 22. Jun 2014, 15:07

Re: SAGOLEN Parasitenkur

Beitragvon Susi Sorglos » Do 16. Okt 2014, 17:51

Lieber GoBo,

der an sich grösste Unterschied zur Hulda Clark Parasitenkur ist dass bei der SAGOLEN Parasitenkur aus dem Naturshop http://www.naturshop.pilzinstitut.eu/pr ... cts_id=128 eine Übersäuerung des Gewebes nicht möglich ist. Hulda Clark hatte sich wohl noch nie mit dem Thema Heilpilze befasst, sonst wäre ihre Wahl bestimmt auch auf den Shiitake in einer Kombination aus Pulver des ganzen Pilzes UND dessen Extrakt gefallen. Diese Shiitake-Kombination unterstützt die guten Bakterien im Darm und enthält Zink, Kalium, Vitamin B1, Vitamin B2, Vitamin D2, Folsäure, Mineralstoffe, Aminosäuren, Eritadenin (Aminosäure), Thioprolin, Tetrathian, Trithiolan, Lentinan, Lenthionin, Glutamate, Nukleotide, Peptide und organische Säuren.
Der Shiitake wirkt antibakteriell, antientzündlich und immunsystemstützend.
Eine Parasitenkur ohne Shiitake macht also nur wenig Sinn.
Ein weiterer deutlicher Unterschied liegt in der Dosierung der einzelnen Bestandteile. Die Kur aus dem Naturshop zieht die einzelnen Bestandteile hoch und schaukelt dann zwischen Hochdosierung und Niedrigdosierung hin und her. Die HC-Kur zieht die Bestandteile hoch und belässt sie dann dort um Schlussendlich aprupt abzubrechen. Der Zieh-und-Drück-Effekt der Naturshop-Kur ist deutlich vorteilhafter und hier werden die einzelnen Bestandteile am Ende wieder ausgeschlichen, was wesentlich weniger belastend für den Stoffwechsel ist als anders herum.

Susi
Wer einmal - nur einmal - über den Tellerrand hinausgeschaut und Möglichkeiten erkannt hat wird sich nie wieder im Leben kleinducken. ;-)
Benutzeravatar
Susi Sorglos
 
Beiträge: 365
Registriert: Sa 21. Jun 2014, 14:23

Re: SAGOLEN Parasitenkur

Beitragvon Nickimaus » Do 16. Okt 2014, 19:01

Also ich hab mir alle Kapseln nochmal bestellt, damit ich weiter machen kann....damit ich wenigstens 3-4 Wochen gemacht habe. Die Tinktur hält wies aussieht als einziges länger........
Wenn ich dann also die Kur wie vorgesehen 21 Tage gemacht habe...was sich ja mit der Nachbestellung leicht ausgeht, wie nehm ich dann den Rest der Kapseln weiter? Nochmal kurz hochdosieren, oder niedrig bleiben, sprich bei Tag 1 wieder anschließend anfangen bis dann alles fertig ist?
Nickimaus
 
Beiträge: 58
Registriert: So 29. Jun 2014, 10:23

Re: SAGOLEN Parasitenkur

Beitragvon Susi Sorglos » Fr 17. Okt 2014, 08:04

Wer einmal - nur einmal - über den Tellerrand hinausgeschaut und Möglichkeiten erkannt hat wird sich nie wieder im Leben kleinducken. ;-)
Benutzeravatar
Susi Sorglos
 
Beiträge: 365
Registriert: Sa 21. Jun 2014, 14:23

Re: SAGOLEN Parasitenkur

Beitragvon Nickimaus » Sa 18. Okt 2014, 18:40

Heute ist der hochdosierte Tag :-)
Bis jetzt ist mir alles gut bekommen.

Und mein Stuhlgang ist die letzten Tage echt hervorragend muss ich echt sagen :)
Nickimaus
 
Beiträge: 58
Registriert: So 29. Jun 2014, 10:23

Re: SAGOLEN Parasitenkur

Beitragvon Susi Sorglos » Mo 20. Okt 2014, 11:01

Supie liebe Nicki,

das ist ja eben der Vorteil dieser SAGOLEN Parasitenkur. Schön langsam hochfahren und die guten Bakterien im Darm mit allem nötigen versorgen (Shiitake).
SO macht das Kuren auch für den Stoffwechsel Spass. ;)

Susi
Wer einmal - nur einmal - über den Tellerrand hinausgeschaut und Möglichkeiten erkannt hat wird sich nie wieder im Leben kleinducken. ;-)
Benutzeravatar
Susi Sorglos
 
Beiträge: 365
Registriert: Sa 21. Jun 2014, 14:23

Re: SAGOLEN Parasitenkur

Beitragvon Marlene » Do 23. Okt 2014, 19:28

Hallo Nickimaus, so wie Du schreibst ist diese SAGOLEN Parasitenkur wohl gut verträglich. Ich hatte schon einmal eine gemacht aber nicht die welche Du gerade machst. Bei mir hat die damalige Kur überhaupt nichts gebracht. Jetzt lese ich sogar daß sich Dein Stuhlgang verbessert hat. Jetzt habe ich mir auch einam solch eine SAGOLEN Parasitenkur bestellt. Da ich viel Kontakt mit Hunden habe denke ich daß das ganz gut wäre. Also vielen Dank für Deine für mich wichtigen Informationen.
Marlene
Du kannst nur einmal in Deinem "Haus Körper" wohnen. Ist es kaputt oder zugemüllt so kannst Du nicht einfach in ein anderes Haus umziehen.
Geh mit ihm unter oder halte es immer gut in Schuß und sauber. Du alleine hast die Wahl!
Marlene
 
Beiträge: 52
Registriert: Sa 21. Jun 2014, 19:11

VorherigeNächste

Zurück zu Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron