[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4752: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4754: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4755: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4756: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
Natur-Selbsthilfe.de • Thema anzeigen - Schwarze Salbe

Schwarze Salbe

Schwarze Salbe

Beitragvon Marlene » Mi 16. Jul 2014, 09:12

Ich habe einmal eine Frage, kann mir vielleicht jemand erzählen was es mit der sogenannten schwarzen Salbe auf sich hat?
Du kannst nur einmal in Deinem "Haus Körper" wohnen. Ist es kaputt oder zugemüllt so kannst Du nicht einfach in ein anderes Haus umziehen.
Geh mit ihm unter oder halte es immer gut in Schuß und sauber. Du alleine hast die Wahl!
Marlene
 
Beiträge: 52
Registriert: Sa 21. Jun 2014, 19:11

Re: Schwarze Salbe

Beitragvon WISO » Mi 16. Jul 2014, 09:31

Hallo Marlene, die Schwarze Salbe ist eine Mischung aus verschiedenen Kräutern. Sie darf in Deutschland und anderen europäischen Ländern nicht verkauft werden. Schwarze Salbe ist auch unter "Indian Herb" bekannt. Die Zusammensetzung kann je nach Rezept leicht variieren. Manche Leute empfehlen diese Salbe auf verdächtige Hautstellen (Krebs) oder hautoberflächennahe Krebsgeschwüre aufzutragen. Die Krebsgeschwulst soll wohl dann nach einiger Zeit aus der Haut herausfallen. Da die Salbe mit einem Verkaufsverbot beaufschlagt ist gibt es darüber das Buch "Schwarze Salbe" aus dem Jim Humble Verlag mit Rezepten. Auch kursieren weitere, sich immer ähnelnde Rezepte wie das folgende:

Tip: Viele der Zutaten können auch in der Apotheke erstanden werden.
- 1 Esslöffel Honig
- 1 Esslöffel getrockneter, fein gemahlener Spitzwegerich
- 1 Esslöffel getrockneter, fein gemahlener Beinwell
- 4 Esslöffel Wollwachs (Lanolin), (alternativ 1 EL Kokosöl oder 2 EL Sheabutter)
- 50 Milliliter Calendulaöl
- 50 Milliliter Kamillenöl
- 3 Esslöffel kanadisches Blutkraut*
- 3 Esslöffel Heilerde “Hautfein” (oder weiße oder braune Lavaerde)
- 3 Esslöffel Aktivkohle oder 12 zermörserte Kohlekompretten
- 15 Tropfen Teebaumöl
*Wenn die Salbe für Krebs verwendet werden soll

Zubereitung:
Das Wollwachs und den Honig mit dem Öl im Wasserbad zum schmelzen bringen. Alle weiteren Zutaten in einer Schüssel zusammenmischen, dann das Ölgemisch hinein rühren und in ein Schraubglas füllen.

Der Salbe wird eine gute Wirkung zugeschrieben um Fremdkörper und Gifte aus dem Körper zu lösen; Warzen verschwinden zu lassen; Glas-,Holzsplitter, Kaktus-, Bienenstachel aus der Haut zu ziehen; eingewachsene Zehennägel und/oder eingewachsene Haare zu behandeln.Dazu wird die Salbe dick aufgetragen, eine Kompresse/Pflaster draufgelegt, befestigt und eine Weile belassen.

wilfried
WISO
 
Beiträge: 81
Registriert: Sa 28. Jun 2014, 18:51

Re: Schwarze Salbe

Beitragvon Marlene » Mi 16. Jul 2014, 09:57

Holla die Waldfee. Danke Wilfried.
Ich habe mal gegoogelt und gesehen daß das Calendulaöl vom Preis her geht, aber das Kamillenöl ist doch schon sehr teuer.
Du kannst nur einmal in Deinem "Haus Körper" wohnen. Ist es kaputt oder zugemüllt so kannst Du nicht einfach in ein anderes Haus umziehen.
Geh mit ihm unter oder halte es immer gut in Schuß und sauber. Du alleine hast die Wahl!
Marlene
 
Beiträge: 52
Registriert: Sa 21. Jun 2014, 19:11

Re: Schwarze Salbe

Beitragvon Biene » Mi 16. Jul 2014, 09:59

@Marlene
Das Kamillenöl ist ganz leicht selbst herzustellen. Da das für andere vielleicht auch interessant sein dürfte mache ich dafür einen eigenen Thread auf.
Biene

Admin Susi Ergänzung:
Kamillenthread unter viewtopic.php?f=30&t=85
Biene
 
Beiträge: 15
Registriert: Sa 12. Jul 2014, 18:00

Re: Schwarze Salbe

Beitragvon Marlene » Mo 20. Okt 2014, 17:59

Du kannst nur einmal in Deinem "Haus Körper" wohnen. Ist es kaputt oder zugemüllt so kannst Du nicht einfach in ein anderes Haus umziehen.
Geh mit ihm unter oder halte es immer gut in Schuß und sauber. Du alleine hast die Wahl!
Marlene
 
Beiträge: 52
Registriert: Sa 21. Jun 2014, 19:11

Re: Schwarze Salbe

Beitragvon WISO » So 26. Okt 2014, 14:11

Stimmt, Rezepte gibts da unterschiedliche. Hab noch weitere Infos hierzu gefunden auf
http://gesundheitsdoku.blogspot.de/2013 ... salbe.html
Hat aber auch nichts mit dem Rezept im Buch "Schwarze Salbe" auf Seite 133 zu tun. Das ist wiederum anders zusammengestellt. Ich denke mal aus Schutzgründen darf ich das Rezept hier nicht so einfach reinschreiben.
Wilfried
WISO
 
Beiträge: 81
Registriert: Sa 28. Jun 2014, 18:51

Re: Schwarze Salbe

Beitragvon Susi Sorglos » Mi 29. Okt 2014, 12:06

Andreas Kalcker schreibt zur schwarzen Salbe:
"Die Inhaltsstoffe variieren in den verschieden Salben. Eine authentische Kräutersalbe enthält als essenziellen Grundstoff Auzüge aus der Pflanze „Sanguinaria Canadensis/kanadischer Blutwurz“. Die weiteren Bestandteile setzen sich zusammen aus: „Larrea Tridentada/Chaparal“, „Galangal/ blauer Ingwer“, „Sauerampfer“, „Wegerich“, „Annona muricata/Stachelannone“, „Bittermelone“, „Schiefer Schillerporling/Pilz“, „Krause Ampfer“, „Ringelblume“, „Holzteer“, Bienenwax und aus dem östlichen Ingwer.
Dies sind die wesentlichen Inhaltsstoffe der Kräutersalben. Manche Salben können noch mineralische Zusatzstoffe wie "Zinkchlorid“,"Chromchlorid“ und "DMSO/Dimethylsulfoxid“ beinhalten.

Susi
Wer einmal - nur einmal - über den Tellerrand hinausgeschaut und Möglichkeiten erkannt hat wird sich nie wieder im Leben kleinducken. ;-)
Benutzeravatar
Susi Sorglos
 
Beiträge: 365
Registriert: Sa 21. Jun 2014, 14:23


Zurück zu Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron