Kamillenöl selbst herstellen

Kamillenöl selbst herstellen

Beitragvon Biene » Mi 16. Jul 2014, 10:14

Im Thread Schwarze Salbe kam die Frage nach einem guten aber günstigen Kamillenöl auf. Deswegen stelle ich mal hier mein Rezept rein.

Wir brauchen dafür nur drei Dinge:
1. 50 Gramm getrocknete Kamillenblüten
2. 0,5 Liter kaltgepresstes extranatives Öl
3. Einen 1-Liter Behälter (Weckglas, Flasche mit breitem Hals)


Beim Öl kann frei und je nach Belieben gewählt werden. Es spielt keine Rolle ob Sonnenblumen-, Mandel-, Avocado- Jojoba-, Aprikosenkern- oder Sesamöl. Man kann auch ein Gemisch von verschiedenen Ölen verwenden.
Auf diese Art lassen sich auch andere wertvolle Öle mit Minze, Calendula, Chilli, Lavendel, Rimgelblumen, Rosen, etc. etc. herstellen.

Für die Herstellung benötigt man dann noch etwas Zeit. Es gibt da die "schnelle" und die "langsame" Methode. Ich bevorzuge die langsame Methode denn ich möchte extranatives Öl nicht mehr als Handwarm erhitzen, wo soll da der Sinn sein?

Langsame Methode (ca. 2 Wochen):
Das Öl in einen Topf geben und nur Handwarm erwärmen. Blüten in den vorbereiteten Behälter geben und mit dem warmen Öl übergießen. Das Gemisch mit einem Holzlöffel rühren oder die Flasche schütteln und darauf achten, dass alle Blüten mit Öl bedeckt sind. Den Behälter verschließen und 6 Wochen an einen durchgängig warmen Ort stellen (in Fensternähe wirds Nachts zu kalt). Anschließend das Öl durch ein Küchentuch abseihen und in Flaschen füllen.

Schnelle Methode (ca. 2 Stunden):
Das Öl und die Blüten in den vorbereiteten Behälter geben. Den Behälter in ein heißes Wasserbad stellen und auf niedrigster Stufe 2 Stunden durchziehen lassen (nicht kochen). Alle halbe Stunde mit einem Holzlöffel durchrühren und nachsehen, ob noch genug Wasser im Wasserbadtopf ist. Anschließend das Öl durch ein Geschirrtuch abseihen und in Flaschen füllen.
Biene
Biene
 
Beiträge: 15
Registriert: Sa 12. Jul 2014, 18:00

Re: Kamillenöl selbst herstellen

Beitragvon HuiBui » Fr 25. Jul 2014, 09:14

Toll dieses Rezept Biene, Danke dafür. Werd ich gleich mal ausprobieren weil es so einfach ist.
HuiBui
 
Beiträge: 10
Registriert: Fr 11. Jul 2014, 11:15

Re: Kamillenöl selbst herstellen

Beitragvon Biene » Di 29. Jul 2014, 10:41

Wirst sehen, es ist wirklich einfach. Mußt es nur lange genug stehen lassen, also viel Gelduld.
Biene
Biene
 
Beiträge: 15
Registriert: Sa 12. Jul 2014, 18:00

Re: Kamillenöl selbst herstellen

Beitragvon Marlene » Di 7. Okt 2014, 15:49

Also ich habe es versucht. Leider Mißerfolg. An der Oberfläche hats schnell geschimmelt. Ich hatte auch das Gefühl daß die Masse irgendwie gärt. Als ich so etwa am zweiten Tag nachgeschaut hatte schwammen alle Kamillenblüten Richtung Oberfläche im Öl. Ich hab dann das Glas geöffnet und mit dem Holzstiel eines Kochlöffels alles runter gedrückt. Dabei haben sich Blasen aus der Masse gelöst. Durch das Runterdrücken kamen die Blüten dann wieder An den Boen des Öls. Nach gefühlten 2 Wochen gabs dann leichten Schimmel an der Oberfläche und ich hab alles ins Klo geleert. Also die Selbermachoption ist nichts für mich.
Marlene
Du kannst nur einmal in Deinem "Haus Körper" wohnen. Ist es kaputt oder zugemüllt so kannst Du nicht einfach in ein anderes Haus umziehen.
Geh mit ihm unter oder halte es immer gut in Schuß und sauber. Du alleine hast die Wahl!
Marlene
 
Beiträge: 52
Registriert: Sa 21. Jun 2014, 19:11

Re: Kamillenöl selbst herstellen

Beitragvon HuiBui » Di 7. Okt 2014, 21:52

Ich habe die Kamillenblüten zuerst in meinem Gerät ein paar Stunden getrocknet um das Wasser erst einmal heraus zu bekommen. Dann habe ich die Blüten ins Öl getan und mit einem Tuch abgedeckt und mit einem Stein beschwert. So waren alle Blüten immer ganz im Öl eingetaucht. Es hat sehr gut funktioniert. Ich habe das Tuch und den Stein vorher natürlich mit der Fertiglösung desinfiziert.
HuiBui
 
Beiträge: 10
Registriert: Fr 11. Jul 2014, 11:15


Zurück zu Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron